Fachkräfte 10
Sprachportal

Sprachportal

Sprache | Bildung | Integration

Zwei neue Maßnahmen für den Pflegebereich

Im August und September hat unser Unternehmen Sprachportal zwei Maßnahmenzertifizierungen erfolgreich abgeschlossen – und kann nun ab sofort zwei neue berufssprachliche Lehrgänge für den Bereich „Pflege“ anbieten: nämlich die Lehrgänge


Qualifizierung für nichtakademische Gesundheitsberufe im Kontext der Anerkennung von beruflichen Abschlüssen

und
Theoretischer Unterricht zur Vorbereitung auf die Kenntnisprüfung zur Anerkennung als Pflegefachkraft

Der Lehrgang „Qualifizierung für nichtakademische Gesundheitsberufe im Kontext der Anerkennung von beruflichen Abschlüssen“ ist ein Teil der Vorbereitung für die Anerkennung von Pflegekräften aus dem Ausland und umfasst zusammen 478 Unterrichtseinheiten (UE) zu je 45 Minuten. Diese verteilen sich auf 80 Unterrichtseinheiten rein sprachlicher Unterricht, 220 Unterrichtseinheiten sprachlich / fachlicher Unterricht und 178 Unterrichtseinheiten fachlicher Unterricht. In den Lehrgang integriert sind weiterhin 32 UE Praktikum (24 Zeitstunden) an 3 Tagen.

Die Maßnahme endet mit dem Tag der telc-Prüfung „Deutsch B1-B2 Pflege“; dafür wird ein separater Prüfungstag nach Beendigung der Unterrichts- und Praxistage angesetzt.

Der Lehrgang „Theoretischer Unterricht zur Vorbereitung auf die Kenntnisprüfung zur Anerkennung als Pflegefachkraft“ umfasst insgesamt 192 Unterrichtseinheiten zu je 45 Minuten und wird am Stück innerhalb von knapp fünf Wochen durchgeführt. Der Unterricht beinhaltet fachtheoretische Themen mit fachpraktischem Anteil und ist in Vollzeit mit täglich acht Unterrichtseinheiten konzipiert.

Im Anschluss an diese Maßnahme absolvieren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die praktische Vorbereitung auf die Kenntnisprüfung. Diese dauert zwei Wochen und wird mit Anleitung in einer Klinik durchgeführt. Dieser praktische Teil der Vorbereitung auf die Kenntnisprüfung sowie die eigentliche Kenntnisprüfung sind nicht mehr Bestandteil dieser Maßnahme.