Die Geschichte des Sprachportals

Im Frühjahr 2010 taten sich ein junger und ein alter „Hase“ zusammen und gründeten in der Wetzlarer Bahnhofstraße das damalige Lernportal, eine Bildungsstätte für Integrations- und Alphabetisierungskurse.

Cetin Ak, Ehemann der heutigen Inhaberin Sönmez Ak  und Lehrer für die Fächer Deutsch und Geschichte sowie Herr Friedrich-Willhelm Dümmel, ein Pädagoge mit jahrzehntelanger Erfahrung im Hessischen Schuldienst, waren sich einig in dem Bestreben, mit dem Sprachportal ein innovatives und von viel Idealismus geprägtes Institut betreiben zu wollen. 

Bald wurde dem heute Sprachportal genannten Institut vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge die Zulassung als offizieller Sprachkursträger erteilt. So startet man im September 2010 mit einem Integrationskurs und einem Dozenten.

Schon immer legten die Mitarbeiter des Sprachportals großes Engagement, pädagogischen Sachverstand und einfühlsame Menschenführung bei ihrer Arbeit mit den Migranten an den Tag. So ist es bis heute ein Grundprinzip ihrer Arbeit, über das sonst übliche Maß der reinen Sprachkompetenzvermittlung hinaus, die in unser Land gekommenen Menschen in den Mittelpunkt der Integrationsarbeit zu stellen. So gehört die Bereitschaft, die Kursteilnehmer bei alltäglichen Aufgaben wie Wohnungssuche und Behördengängen zu unterstützen, zu den Selbstverständlichkeiten. Dass dies streng nach den pädagogischen, verfassungsmäßigen und weltanschaulichen Vorgaben des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge geschieht, war und ist für alle im Sprachportal Beschäftigten ein unumstößliches Prinzip.

Heute findet sich die Bildungseinrichtung an zwei Wirkungsstätten in Wetzlar und an zwei in Gießen. Mit über mehr als 30 unterschiedlichen Integrations- und Berufssprachkursen, 30 Dozentinnen und Dozenten und 9 festangestellten und freien Mitarbeitern, modernen Unterrichtsräumen und gehobener technischer Ausstattung gehört das Institut inzwischen zu den großen Bildungseinrichtungen im Lahn-Dill-Kreis und in Gießen. Ständige Fortbildungsmaßnahmen und eine überdurchschnittliche Bereitschaft der Beschäftigten, so gewonnene Erkenntnisse in der täglichen Praxis umzusetzen, stehen für das Bemühen, auf allen Ebenen einen hohen Qualitätsstandard zu realisieren und diesen auch zukünftig zu halten.

Das wird auch deutlich in der Zertifizierung nach SGB III und AZAV sowie der Mitgliedschaft als geprüfte Weiterbildungseinrichtung im e.V. Weiterbildung Hessen.

 

More coming soon…

Cetin Ak

Gründer, ehrenamtliche Geschäftsberatung

Friedrich-Willhelm Dümmel

Mitgründer, ehrenamtliche pädagogische Beratung

Unsere Vision

Wir streben an, das Sprachportal als ein führendes Institut im Bereich der Vermittlung von Deutsch als Zweit- und Fremdsprachen und in berufsorientierten Sprachkursen langfristig zu etablieren.

Mit unserer interkulturellen Kompetenz möchten wir neben der Vermittlung der deutschen Sprache Jugendliche bei der Bewältigung der Herausforderungen im schulischen und im sozialen Bereich unterstützen. Wir möchten der Ansprechpartner sein, wenn es um die Bewältigung von sprachlich-kulturellen Herausforderungen bei Menschen mit Migrationshintergrund geht.

Wir verstehen Bilingualität und kulturelle Vielfalt als Chance, und dieses Verständnis möchten wir an Jugendliche und Heranwachsende mit Migrationshintergrund weitergeben, um sie in ihrer schulischen und beruflichen Laufbahn zu unterstützen.

 

Das Sprachportal Team - die Sprachportal Familie

Von Beginn an waren sich die Gründer des Instituts darin einig, bei ihrer Tätigkeit über das reine Vermitteln von Sprachfähigkeiten hinaus zu gehen.

Deshalb wurde und wird bis zum heutigen Tag bei der Auswahl aller Teammitglieder stets großer Wert auf fachliche Qualifikation und ein positives Persönlichkeitsbild der neuen Kolleginnen und Kollegen gelegt.

So wuchs im Laufe der Jahre die Sprachportal Familie zusammen, einig im Erreichen der gemeinsamen Ziele und geprägt von flacher Hierarchie in einer kollegialen, konfliktfähigen Atmosphäre. Sie gibt jedem an seinem Platz die Möglichkeit zu kreativer Entfaltung. 

Deshalb sieht sich das Team für die anspruchsvollen Aufgaben der Zukunft gut gerüstet. 

Haben Sie Interesse, Teil dieser Familie zu werden?

1
Standorte

Wetzlar, Gießen, Instanbul

1
Arbeitssprachen

Deutsch, Englisch, Türkisch, Chinesisch, Albanisch, Kurdisch

1
Dozenten

Festangestellt & Honorarbasis 

Ihre Ansprechpartner

Team Management

Unsere Aufgaben

Projektentwicklung Projektmanagement
Click Here
placeholder.png

Mehmet Cetindas

Geschäftsführung

+49 6441 - 56675 21 m.cetindas@sprachportal-wetzlar.de

placeholder.png

Jochen Eisold

Leitung Projektentwicklung

+49 641 – 566 75 17 j.eisold@sprachportal-giessen.de

placeholder.png

Wen Wu

Maßnahme Koordination

+49 6441 – 566 75 13 w.wu@sprachportal-wetzlar.de

Team Verwaltung

Unsere Aufgaben

Anmeldung
Click Here
placeholder.png

Sönmez Ak

Büroleitung Wetzlar

+49 6441 - 870 244 1 s.ak@sprachportal-wetzlar.de

Songül2

Songül Karakaplan

Büroleitung Gießen

+49 641 – 566 75 11 s.karakaplan@sprachportal-giessen.de

placeholder.png

Merlina Zhuniqi

Assistentin der Geschäftsführung

+49 6441 - 566 75 20 s.zhuniqi@sprachportal-wetzlar.de

Team Fachbereich

Unsere Aufgaben

Betreuung der Dozenten & Fachkräfte
Click Here
DSCF0723

Duc Nguyen Huy

Pädagogische Leitung

d.nguyen_huy@sprachportal-giessen.de

placeholder.png

Thomas Ziemann

Fachbereich Berufssprachkurs
placeholder.png

Özlem Faik

Fachbereich Integrationskurs

Unser Wert auf Qualität

Sprachportal ist durch die Hanseatische Zertifizierungsagentur nach AZAV und SGB III zertifiziert und Mitglied im Qualitätszirkel Weiterbildung Hessen e.V. Jährlich werden wir durch beide Instituten nach Qualitätsstandard geprüft.

Sprachportal ist Lizenzpartner von telc gGmbH und nimmt an der Aktion telc Kompetenzzentrum Hochschule teil. Alle telc Prüfung bei uns werden streng nach telc Vorschriften durchgeführt

4

Seit der Gründung des Sprachportals arbeiten wir eng mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge  (BAMF) zusammen und haben mehr als 300 verschiedene Deutschkurse als Kursträger des BAMFs erfolgreich durchgeführt. Jährlich finden Netzwerksitzungen und Quartalsgespräche mit dem BAMF und anderen Trägern in unseren Schulungszentren statt, um regionale Aspekte bei der Planung zu berücksichtigen und eine gemeinsame Basis der Zusammenarbeit zu finden. 

Unsere Standorte

Aktuell haben wir 2 Schulungszentren in Deutschland und 1 Schulungszentrum in der Türkei, wo Sprachkurse und Projekte durchgeführt werden. Darüber hinaus organiseren wir die sogenannten telc-Außenstellenprüfungen außerhalb Deutschlands. 

Gießen Deutschland

Sprachportal in Gießen

Bahnhofstraße 82-86, 35390 Gießen
Google Map

Wetzlar Deutschland

Sprachportal in Wetzlar

Willy-Brandt-Platz, 35576 Wetzlar
Google Map

Istanbul Türkei

Sprachportal in Istanbul

taksim mete cad. karaağaç apartmanı 22/4 gümüşsuyu mahallesi beyoğlu - istanbul 34437 istanbul/Turkiye
Webseite